Törn F

Törn F 31.08. – 14.9., 110 sm
Kythira > Nafplion

KlicK ↓

Von Kythira geht die Reise weiter N-wärts die Ostküste des Peloponnes entlang in den Argolischen Golf nach Nafplion.

Im Hafen von Diakofti nur unweit des Flughafens starten wir sogleich in kurzen Etappen über Profitis Ilias, Velanidia, Xifias, um das Highlight Monemvasía anzulaufen.
M. ist eine Kleinstadt auf einem etwa 300 m hohen Felsen gebaut. Der Ort war nur früher nur über einen Damm erreichbar.
Wir wollen in jedem Fall die Oberstadt und die gut erhaltene byzantinische Kirche Agia Sofia aufsuchen und von dort die grandiose Aussicht genießen.

 

Nach einem Hafentag in Monemvasía segeln wir weiter über mehrere idyllische Häfen an der Ostküste des Peloponnes. Wenn es die Zeit zulässt, werden wir Limin Ieraka, Leonidion/Plaka und Paralio Astros anlaufen, um am lezten Tag ilm Zielhafen der Marina Nafplion festzumachen.

Von diesem Hafen besteht regelmäßige Busverbindung zum Flughafen Eleftherios Venizelos – Athen.
Siehe:
https://www.rome2rio.com/de/map/Nafplio/Flughafen-Athens-ATH